Grafschaft Glatz (Schlesien) Neuigkeiten und Wissenswertes aus Schlesien

4.7.2019

Bundestreffen der Schlesier in Hannover vom 14. bis 16. Juni

Filed under: Neues aus Schlesien — Horst Ulbrich @ 10:57

Ja liebe Leser wir haben lange überlegt, ob wir die lange Reise aus Glatz, dazu noch 2 Übernachtungen finanzieren können. Aber in Zeiten wo die Heimatvertriebenen in Deutschland rapide abnehmen wollten wir doch einmal zeigen, dass die Betreuung der Heimat damit kein Ende findet. Wir in der Heimat lebenden Deutschen werden noch Generationen mit unseren Kindern und Kindeskindern deutsche Kulturarbeit gegen das Vergessen leisten was leider in Deutschland wenig bekannt ist.

   

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

   

Also frisch ans Werk. Am Freitag schon unseren großen Infostand aufgebaut, damit zur Öffnung der Hallen alles fertig ist. Am Samstag dann Eröffnung mit Blasorchester in der Niedersachsenhalle und vielen Rednern aus den Verbänden und der Politik. Gegen 10 Uhr dann Öffnung der Eulenrieder  Halle wo alle angegeben Orte auch ihre Freunde treffen konnten und wo es auch die Info-und Verkaufsstände gab. Zugegeben hatten wir mehr Interesse an unserem wohl größten und auffäligsten Stand erhofft. Natürlich kamen zu uns wieder die guten Freunde, auch uns schon bekannte Politiker. Zu einem konkreten Gespräch kam es aber nur in seltenen Fällen.

   

   

Auch Herr Rauhut machte seine Rund und war auch bei uns, verständlich,dass er wenig Zeit für Gespräche hatte. Wir hatten gehofft einige Vorgespräche zur Zusammenarbeit mit Verbänden in Deutschland zu haben, vielleicht hat man die Möglichkeit noch nicht erkannt aber die Zeit läuft uns weg. Aber auch unsere Freunde aus Oberschlesien mit Herrn Lippa waren mit Bussen gekommen, mussten am Abend leider wieder abreisen und die ganze Nacht auf der Autobahn verbringen.

   

Auf der Bühne trat die oberschlesische Jugendtanzgruppe auf, die vor Jahren auch bei unserem Sommerfest in Glatz das Publikum erfreute, so wie der singende Tierarzt aus Bayern. Der Abend wurde musikalisch von Norbert Rasch, selbst Vorsitzender eines DFK in Oberschlesien, mit seiner Partnerin gestaltet und die Massen waren begeistert. Festzustellen bleibt, dass wir aus der Heimat einen wesentlichen Beitrag zum Bundestreffen beigetragen haben und das macht Hoffnung für die Zukunft.

Bericht

Horst Ulbrich

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Powered by WordPress