Grafschaft Glatz (Schlesien) Neuigkeiten und Wissenswertes aus Schlesien

4.12.2017

Vorstandswahlen beim DFK Glatz.

Filed under: Neues aus Schlesien — Horst Ulbrich @ 16:46

Deutscher Freundschaftskreis

Deutsche sozial-kulturelle Gesellschaft

Kreisverband Glatz e.V.

Niemieckie Towarzystwo Społeczno-Kulturalne w Kłodzku

57-300 Kłodzko, ul. Łukasińskiego 11

E-Mail: hulbrich@op.pl Tel./Fax: 0048 74-871 4361

Internet grafschaft-glatz.de blog

Vorstandswahlen beim DFK Glatz

Alle 4 Jahre muss der Vorstand bestätigt oder neu gewählt werden. Dazu gab es im Internet und per Aushang beim DFK Glatz Informationsblätter zur Arbeit des alten Vorstands und Vorschläge zu einem neuen Vorstand.

Die eindeutige Rückmeldung per E-mail war: Nur weiter so und keine Experimente, was dies auch immer heißen mag. Wohl ein eindeutiges Votum für den bestehenden Vorstand, was auch per Briefwahl so bestätigt wurde. Die Abstimmung am Weihnachtsfest für die Anwesenden war dann auch nur reine Formsache. Eine geheime Wahl wurde von den Wählern nicht verlangt, so konnte per Handzeichen abgestimmt werden.

Vorher gab es noch einen Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden, auch die Probleme der Zukunft wurden erörtert, danach die Abstimmung.

Ergebnis:

Der vorgestellte und per Aushang vorgeschlagene neue Vorstand wurde einstimmig bestätigt. Es gab keine Enthaltung und keine Gegenstimme wie auch bei den  Wählern per Internet.

Dem neuen Vorstand wurde das Vertrauen ausgesprochen.

Ein Wort in eigener Sache:

Ich wollte mit nun 70 Jahren meinen Vorstandsposten zur Verfügung stellen und endlich mehr Urlaub machen. Dazu gab es vor ca. einem Jahr eine Vereinbarung mit Jochen Straube und Heinz-Peter Keuten, die in Doppelspitze den Verein leiten wollten. Da Jochen Straube zum 2. Mal Vater wurde und auch sonstige Verpflichtungen hat, konnte er sich nicht mehr so wie früher engagieren. Heinz-Peter Keuten ist noch berufstätig und kann aus Zeitgründen allein den Vorstandsposten nicht übernehmen. Ich bitte aber inständig bis zur nächsten Wahl einen neuen Vorsitzenden zu suchen. Beratend werde ich immer zur Seite stehen.

Ich werde also weitere 4 Jahre die Deutsche sozial-kulturelle Gesellschaft leiten, bitte aber inständig um etwas mehr Entlastung bei Planung und Organisation. Ich bin mit meiner Frau im täglichen Einsatz, um die vielfältigen Aufgaben wie Projektplanung und Durchführung, unsere Sozialhilfe für Kranke und Bedürftige, auch die Kontakte zu unseren Mitgliedern und Sponsoren in Deutschland aufrecht zu halten, denn ohne die könnten wir im heutigen Rahmen nicht weiterarbeiten. Auch die Beantragung der Fördergelder aus dem Bundeshaushalt, die immer mehr gekürzt werden, Kontakte zu deutschen und polnischen Behörden und viele andere Aufgaben sind zu bewältigen. Ich bin glücklich, mit Heinz-Peter Keuten einen engagierten Vizevorsitzenden zu haben, wir arbeiten schon lange gemeinsam zum Wohle unserer deutschen Gesellschaft in Glatz.

Bericht

Horst Ulbrich

Ergebnis der Wahl am 2.12.2017:::

Vorstand:

Vorsitzender: Horst Ulbrich

Vizevorsitzender und Schatzmeister: Heinz-Peter Keuten

Schriftführer: Jurek Żelaszkiewicz

Im erweiterten Vorstand :

Revisionskommission: Maria Myszogląd

                                    Anna Hoffmann

Administrator auf kommunaler Ebene : Jurek Żelaszkiewicz

Sozialarbeit und Projektarbeit Konsolidierung: Renata Ulbrich

Technik und Organisation: Mirek Schwate

                                          Martin Wagner

Hausordnung und Küche: Olga Kawalec

Deutscher Gottesdienst Vorbereitung / Durchführung:   Jochen Straube

1 Kommentar »

  1. Dem Gesamtvorstand zu erst herzlichen Glückwunsch. Wir aus Ostfriesland wünschen euch wie bisher großen Erfolg für die vielen Vorhaben die Ihr euch gestellt habt.
    Besonders aber auch der Familie Ulbrich, wir wissen genau, was Ihr alles meistert, ohne EUCH BEIDEN lief vieles nicht so gut.
    Wünschen auch noch eine schöne besinnliche Weihnachtszeit.
    Stefanie ( geb. Grüger in Eckersdorf ) und Klaus Barth aus Ostfriesland.

    Kommentar by Barth, Klaus — 6.12.2017 @ 10:26

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Powered by WordPress